Umwelt, Verkehr, Agenda 21 ... -
wie geht es weiter in Bochum?

Am Dienstag, dem 14. September, fand im "Haus der Begegnung" an der Alsenstraße eine Diskussionsveranstaltung zur Kommunalwahl 2004 statt. Anwesend waren

Moderator: Kai Rüsberg.

Diskussion zur Kommunalwahl 2004 Die Bochumer Umwelt- und Verkehrsverbände AkU, ADFC, BUND und VCD wollten vor der Kommunalwahl die Parteien zu ihren Konzepten für die Bereiche "Umwelt" und "Verkehr" befragen. Dabei sollten die Wahlprogramme auf den Prüfstand kommen und sich die Kandidaten den Fragen des Publikums stellen. Wir konnten etwa 100 interessierte Zuhörer im gut gefüllten Saal begrüßen.

Die Verbände haben eine Bilanz der letzten fünf Jahre Umwelt- und Verkehrspolitik gezogen, die man hier nachlesen kann.